Sozial engagiert
in Speyer
Top 100 der innovativsten mittelständischen Unternehmen Deutschlands
Slider

Arbeitsmarkt Projekte - Übersicht

Gemeinsame Initiativen im Unternehmensverbund VFBB | GABIS | DIAG

In der Region stark vernetzt agieren wir zusammen mit dem VFBB (Verein zur Förderung der beruflichen Bildung e.V.) und der DIAG (Dienstleistungs-Innovations-Arbeitsvermittlungs-Gesellschaft) dynamisch am Arbeitsmarkt.

Mit eigeninitiierten, innovativen Projekten, die wir innerhalb des Unternehmensverbundes durchführen, tragen wir zur beruflichen Qualifizierung und Integration arbeitssuchender Menschen bei. Gemeinsam sind wir eine erste Adresse für Weiterbildung, Qualifizierung, Arbeitsvermittlung und Arbeitnehmerüberlassung in der gesamten Metropolregion Rhein-Neckar. (Foto: © Klinger/pixelio)

Projekt: sophi | Der Laden

Die moderne Dienstleistungsagentur für Privathaushalte und Unternehmen, Familien, Senioren und Singles: sophi | Der Laden

Sie suchen eine Haushaltsperle? Eine Bügelfee? Hilfe beim Großputz? Sie benötigen Alltagshilfe, um Ihre Unabhängigkeit in den eigenen vier Wänden zu erhalten? Sie schätzen stets gepflegte Büro- und Geschäftsräume? Dann sind Sie bei sophi genau richtig!
Das Profi-Team von sophi putzt, wäscht und bügelt in Speyer und Ludwigshafen. Von diesen Standorten aus können Haushalte und Unternehmen der Region mit haushaltsnahen Dienstleistungen bedient werden. Zum Kundenkreis gehören Arztpraxen, Anwaltskanzleien, Unternehmen, Kosmetikstudios, Familien, Singles, Menschen mit Fulltime-Job, Alleinerziehende und Senioren.

Job-lokal in Speyer

Vermittlungsmanagement für arbeitssuchende Menschen und Unternehmen

Das Job-lokal SPEYER  ist  Anlaufstelle für ausbildungs- und arbeitssuchende Menschen, Wege in Arbeit zu finden und zugleich Ansprechpartner für Unternehmen und Betriebe, die Mitarbeiter/innen suchen. Vor Ort finden sie aktuelle Stellenangebote.
Wir bieten vielfältige Dienstleistungen rund um Qualifizierung + Vermittlung + Zeitarbeit (Equal-Pay).
Job-lokal ist eine gemeinsame Initiative des Unternehmensverbundes VFBB | GABIS | DIAG. Die Angebote sind kostenfrei.

Projekt: Jugendförderstützpunkt Anpfiff ins Leben in Speyer

Sport als Schlüssel zur Bildung

Ganzheitliche Förderung jugendlicher Sportler des FC Speyer 09. Nach dem Vorbild des Dietmar-Hopp-Jugendförderprojektes „Anpfiff ins Leben" unterstützt das Projekt in Zusammenarbeit mit Unternehmen der Stadt Speyer junge Menschen in den Bereichen Schule, Beruf und Soziales. Unter dem Motto: „Entdeck, was in dir steckt!" hilft es, junge Sportler parallel zur sportlichen Entwicklung ganzheitlich fit fürs Leben machen. Die GABIS GmbH finanziert die hauptamtliche Personalstelle beim FC Speyer seit Oktober 2012.

Projekt: Rückenwind

Türöffner zur Berufsausbildung für Jugendliche

Das Projekt richtet sich an motivierte Jugendliche, die zum Stichtag noch keinen Ausbildungsplatz haben. Wir vermitteln sie in eine Einstiegsqualifizierung von bis zu 12 Monaten in einen Betrieb, die als Türöffner zur Berufsausbildung im darauffolgenden Ausbildungsjahr dienen soll. Alle Teilnehmerinnnen und Teilnehmer erhalten beim VFBB e. V.  Begleitenden Unterricht in Deutsch, Mathematik und Sozialkompetenzen sowie begleitende Coachings mit dem Ziel, einen anschließenden Ausbildungsvertrag im nächsten Jahr zu erhalten. Das Projekt "Rückenwind" wird in Speyer, Germersheim und Ludwigshafen durchgeführt.

Foto: © Alexander Raths/fotolia

Einstieg in die Pflege

Pflegepraxis als Ausbildungsvorbereitung zum/zur Altenpflegehelfer/in oder exam. Altenpfleger/in

Das Projekt ermöglicht Berufswieder- oder Quereinsteiger/innen ab 30 Jahren den Start in den Pflegeberuf. Wir vermitteln Teilnehmende in eine Pflegeeinrichtung mit einem sozialversicherungspflichtigen Arbeitsvertrag, um den Pflegealltag kennenzulernen. Bei Eignung und Interesse am Pflegeberuf sowie der uneingeschränkten Bereitschaft zum 3-Schicht-Dienst können sie anschließend eine Ausbildung zur Pflegefachkraft (m/w/d) beginnen. Der Einsatz erfolgt in wohnortnahen Pflegeeinrichtung der Städte und Landkreise in innerhalb der Metropolregion Rhein-Neckar (bis ca. 10 km einfache Wegstrecke).
Weitere Informationen erteilt der VFBB e. V., unser Partner im Unternehmensverbund VFBB | GABIS | DIAG. 
Ansprechpartnerin ist Annett Fiedler, Telefon: 0621 685698 - 19, E-Mail: .

Foto: © fotolia

Seite 1 von 2