Sozial engagiert
in Speyer
Slider

Aktuelles / Presse

04.07.2016

„Speyerer Modell" bringt 15 Fachkräfte an den Arbeitsmarkt

Erfolgreiches Bildungssponsoring

"Der Erfolg gibt uns recht." So brachte Bernd Dreyer, Ausbildungsleiter der PFW Aerospace GmbH die Sache auf den Punkt. Als Hausherr begrüßte er am 30.6.2016 die Projektpartner im "Speyerer Modell" in den Räumen des  führenden Luft- und Raumfahrttechnikunternehmens. Hier fand die Abschlussveranstaltung der Umschulung Industriemechaniker/in mit Übergabe der Gesellenbriefe an 15 Absolventen statt. Alle Verantwortlichen waren sich einig, gemeinsam ein einzigartiges Beispiel von Bildungssponsoring geschaffen zu haben, das Nachahmer sucht. Helmut Marnet (Agentur für Arbeit Ludwigshafen) hatte vor gut zweieinhalb Jahren das Projekt initiiert und mit Doris Eberle (VFBB e. V.), Bernd Dreyer (PFW Aerospace GmbH) und Thomas Cantzler (GABIS GmbH) engagierte Partner für die Durchführung gefunden.

04.07.2016

Nachbarn und Gäste feiern in der Lessingstraße

Bunte Vielfalt in Speyer-West

Gesellig und unterhaltsam – so trafen sich Anwohner, Nachbarn und Gäste zum Lessingstraßenfest am Freitag, den 1. Juli in Speyer-West. Im lockeren Rahmen gab es Informationen rund um die Aktivitäten im Quartier obendrauf. VFBB e. V., GABIS GmbH, das Gemeindepsychiatrische Zentrum und die Soziale Stadt Speyer West waren die Gastgeber.

25.04.2016

Als Azubi gekommen - als Fachkraft geblieben

Positive Bilanz im „Ausbildungsverbund Industriemechaniker"

Vierzehn  Bewerber, darunter eine Frau, haben seit August 2012 ihre Ausbildung im Ausbildungsverbund Industriemechaniker absolviert. Wir wollen sehen, was aus ihnen geworden ist. Kevin Bohms ist einer von ihnen, der im Januar 2016 seine Prüfung erfolgreich abgeschlossen hat und ...

21.08.2015

"Rückenwind" bringt Jugendliche in KFZ-Ausbildung

Jetzt bewerben: Berufseinstiegs-Qualifikation als Vorbereitung zur Ausbildung Fertigungsmechaniker/in nutzen

Türöffner für einen Ausbildungsplatz bei einem renommierten Unternehmen der Fahrzeugindustrie in Wörth

Sie sind zwischen 16 und 18 Jahren alt, haben bisher  keine Ausbildungsstelle gefunden, sind jedoch ausbildungswillig und bereit, eine intensive Unterstützung anzunehmen? Sie streben eine Ausbildung in der Fahrzeugindustrie an? Dann bewerben Sie sich!

26.05.2015

"Gute Arbeit - Gutes Leben"

Geschäftsführer des Unternehmensverbundes VFBB | GABIS | DIAG zum Interview auf dem Ökumenischen Kirchentag

SPEYER, 23. Mai 2015:

Am Pfingstsamstag war Thomas Cantzler (GABIS) der Einladung des Bistums Speyer und der evangelischen Kirche der Pfalz auf die rote Couch in der Maximilianstraße gefolgt. Zusammen mit seiner Geschäftsführer-Kollegin Doris Eberle (VFBB und DIAG) stellte er sich den Fragen der SWR-Moderatorin Nicoletta Prevete. "Gute Arbeit - Gutes Leben" unter diesem Motto erklärten sie ihr gemeinnütziges Geschäftsmodell, das unterschiedlichsten Zielgruppen Perspektiven am Arbeitsmarkt eröffnet.

26.01.2015

Bildungssponsoring geht weiter

Umschulung Industriemechaniker/in wird auch 2015 im "Speyerer Modell" durchgeführt

Start: 30. März 2015 – Teilnahme mit Bildungsgutschein der Agentur für Arbeit oder des Jobcenters – Bewerbungsverfahren läuft

"Alle Beteiligten sind weiterhin von der Qualität des Konzepts überzeugt. Unser Etappenziel haben wir erreicht: Alle Umschüler, die 2014 begonnen haben, konnten in einen Kooperationsbetrieb vermittelt werden und dort am 19. Januar 2015 ihr 6-monatiges Praktikum beginnen. Deshalb waren sich die Partner im "Speyerer Modell" einig, die Umschulung auch 2015 durchzuführen", berichtet Doris Eberle, VFBB-Geschäftsführerin. Bewerbungen werden derzeit noch entgegengenommen, bei Interesse und für weitere Informationen wenden Sie sich an den VFBB e. V.

Seite 5 von 7