Sozial engagiert
in Speyer
Top 100 der innovativsten mittelständischen Unternehmen Deutschlands
Slider

Aktuelles / Presse

31.08.2017

"Menschen definieren sich über ihre Arbeit. Sie ist ein wichtiger Bestandteil des Lebens“

Mit dieser Aussage beschrieb Thomas Cantzler, Geschäftsführer der GABIS GmbH, seine täglichen Erfahrungen aus der Speyerer Zeitarbeitsfirma, die Menschen mit und ohne Behinderung in Arbeit vermittelt. Unternehmen zu überzeugen, behinderte Menschen einzustellen werde aber zunehmend schwerer. „Es ist noch viel Überzeugungsarbeit nötig“, weiß er aus der Praxis. Es mache Sinn, Menschen mit Behinderung vor der Vermittlung zu coachen, um sie für den Arbeitsmarkt fit zu machen. Über zielführende Projekte bekämen behinderte Menschen ihre Chance auf dem ersten Arbeitsmarkt. Aber viele Unternehmen zahlten lieber die Ausgleichsabgabe als Mitarbeiter mit Behinderung zu beschäftigen.

28.08.2017

Gut vernetzt

Jetzt auch auf Facebook, Twitter und Google+

Stellenangebote, die besten Tipps für Bewerber, Wissenswertes zum Thema Zeitarbeit, Blick hinter die Kulissen bei GABIS; all das werden wir künftig auch auf unseren Social-Media-Kanälen bieten.
Vor allem wollen wir SIE, Arbeitssuchende, Bewerber, Kunden und Interessierte schnell und direkt informieren und mit Ihnen ins Gespräch kommen. Deshalb freuen wir uns auf viele Klicks, Likes, geteilte Beiträge, Empfehlungen und Kommentare. Bleiben Sie auf dem Laufenden und Folgen Sie uns!

22.08.2017

Nachbarschaftsfest in der Lessingstraße

Speyer-West feiert zum zweiten Mal

Was zwei Mal stattfindet, hat schon Tradition. So wie das Lessingstraßenfest in Speyer-West, das 2016 ins Leben gerufen und von den Veranstaltern letzten Freitag wiederholt wurde. GABIS GmbH und das Gemeindepsychiatrische Zentrum Vorderpfalz waren auch in diesem Jahr die Gastgeber. Dass ein buntes Straßenfest gerne angenommen wird, zeigten die zahlreichen Bersucher durchgängig von 14 bis 17 Uhr. Unterhaltung und Geselligkeit, allerhand Angebote und Aktivitäten sowie Aktuelles aus dem Quartier waren im Angebot. VFBB-Mitarbeiterinnen stellten im Job-lokal ihre Projekte zur Qualifizierung und Beschäftigung vor, der Stadtteilverein Speyer West bot seine bunten "Westentaschen" zum Verkauf an. Kaffee, Muffins, selbsgemachte Kissen, Teppiche und allerlei Dekoartikel gab es bei den GPZ-Verantwortlichen und -bewohnern. Das GABIS-Team bewirtete mit gegrillten Würstchen und Steaks, das Team von der Stadtberatung Dr. Sven Fries verkaufte Getränke.

24.07.2017

In Speyer zum "Metaller" geworden

Christian Heckmeier schließt Umschulung zum Industriemechaniker als einer der Besten ab - Zusammenhalt der Klasse wichtig für die Motivation - Unbefristeter Arbeitsvertrag dank überzeugender Leistung

„Am Anfang musste ich erst wieder Lernen lernen“, erklärt Christian Heckmeier. „Ich bin mit mittleren Leistungen eingestiegen und konnte mich stetig steigern.“ Während der gesamten Umschulung zeigte er konstant gute Leistung und war durchgängig  einer der Besten seiner Klasse. „Zweifel hatte ich nie, aber zwischendurch fragt man sich schon, ob man das alles schafft“, gibt er zu. Die 13 Umschüler haben zusammengehalten. „Das war eine gute Gruppe, wir haben uns immer gegenseitig geholfen - bis jetzt.“

Teil 1 der Prüfung zum Industriemechaniker hatte er im September 2016 mit Gesamtnote sehr gut bestanden. Als wir mit ihm sprachen...

17.05.2017

GABIS-Gesellschafter verabschieden Gerd Rheude

4. Mai 2017:

Im Anschluss an die Gesellschafterversammlung der GABIS GmbH wurde Gerd Rheude in feierlichem Rahmen als Vorsitzender verabschiedet. Auf eigenen Wunsch zieht sich Rheude aus diesem Amt zurück. Kurt Waas, Ehrenvorsitzender des VFBB e. V., und GABIS-Geschäftsführer Thomas Cantzler würdigten Rheudes Engagement  für den gesamten Unternehmensverbund VFBB | GABIS | DIAG und bedankten sich für die vertrauensvolle Zusammenarbeit während seiner neunjährigen Amtszeit. Beim anschließenden Umtrunk überreichten sie dem in Hördt lebenden scheidenden Vorsitzenden Präsente zur Erinnerung an seine „Speyerer Zeit“.

10.04.2017

Gestern Azubi – heute Geselle – morgen Spezialist

28.3.2017: Besuch bei Kronenberger GmbH in Viernheim - Kooperationspartner im Ausbildungsverbund Industriemechaniker

„Unsere ehemaligen Azubis sind an wichtigen Positionen im Unternehmen eingesetzt. Hüseyn Coskun ist für den Bereich Schlosserei, Materialeingang, Lager, Zuschnitt und Bestandpflege des Rohmaterials verantwortlich. Geht ein Auftrag ein, müssen Teile in ausreichender Menge verfügbar sein. Sein Aufgabenbereich steht ganz am Anfang der Produktionskette. An deren Ende gibt Andreas Hanauer Werkstücken den letzten Schliff, er ist für die Werkzeugmacherei zuständig.  Am 28. März 2017 sind wir zu Besuch bei der Kronenberger GmbH in Viernheim, wo wir einen Einblick in die Präzisionsarbeit des metallverarbeitenden Betriebs bekommen und die „ehemaligen Speyerer Azubis“ an ihren Arbeitsplätzen antreffen. Die heutigen Industriemechaniker Coskun und Hanauer ... 

Seite 4 von 7