Sozial engagiert
in Speyer
Slider
07.08.2018

47 Jugendliche starten mit „Rückenwind“ in Ausbildung

Wir gratulieren!

August 2018: Die Verantwortlichen des Unternehmensverbundes VFBB | GABIS | DIAG beglückwünschen 47  junge Menschen, die Anfang August mit „Rückenwind“ in ihre Ausbildung starten konnten. Je nach Eintrittsdatum hatten sie vorher bis zu 12 Monate lang ihre Fähigkeiten in einem Unternehmen unter Beweis gestellt und den Arbeitsalltag in ihrem Wunschberuf erprobt.

„Mit 'Rückenwind' unterstützen wir Jugendliche, die im normalen Bewerberverfahren keinen Ausbildungsplatz gefunden haben“, so Doris Eberle, VFBB-Geschäftsführerin, die das Projekt 2009 ins Leben gerufen hat. „Dass wir auch dieses Jahr wieder 47 junge Menschen vermitteln konnten, zeigt uns, dass wir 'Rückenwind' weiterhin brauchen.“

Ein 6-köpfiges pädagogisches VFBB-Team begleitete die Jugendlichen während dieser Zeit mit Profiling, Kompetenzfeststellung, Coaching und Stützunterricht und vermittelte sie in einen geeigneten Kooperationsbetrieb. Alle Teilnehmende erhielten ein Bruttomonatsentgelt von 460 Euro, das die GABIS GmbH finanzierte. „Mit diesem Bildungssponsoring generieren wir dringend benötigte Fachkräfte von morgen“, erklärt GABIS-Geschäftsführer Thomas Cantzler.