Diese Seite drucken
17.05.2017

GABIS-Gesellschafter verabschieden Gerd Rheude

4. Mai 2017:

Im Anschluss an die Gesellschafterversammlung der GABIS GmbH wurde Gerd Rheude in feierlichem Rahmen als Vorsitzender verabschiedet. Auf eigenen Wunsch zieht sich Rheude aus diesem Amt zurück. Kurt Waas, Ehrenvorsitzender des VFBB e. V., und GABIS-Geschäftsführer Thomas Cantzler würdigten Rheudes Engagement  für den gesamten Unternehmensverbund VFBB | GABIS | DIAG und bedankten sich für die vertrauensvolle Zusammenarbeit während seiner neunjährigen Amtszeit. Beim anschließenden Umtrunk überreichten sie dem in Hördt lebenden scheidenden Vorsitzenden Präsente zur Erinnerung an seine „Speyerer Zeit“.

Bild (von links): 
Dekan Markus Jäckle (Protestantische Gesamtkirchengemeinde Speyer), Kurt Waas (Ehrenvorsitzender VFBB e. V.), Gerd Rheude (ausscheidender Vorsitzender), Doris Eberle (Geschäftsführerin VFBB e. V. und DIAG gGmbH), Thomas Cantzler (Geschäftsführer GABIS GmbH), Doris Barnett, MdB (2. Vorsitzende des VFBB e. V.), Helma Rieser (Katholische Arbeitnehmerbewegung KAB), Hans Sattel (Rhein-Pfalz-Kreis), Pfarrer i. R. Bernhard Linvers (Katholische Gesamtkirchengemeinde Speyer)
Nicht mit auf dem Bild: Oberbürgermeister Hansjörg Eger (Stadt Speyer)